Kunst im Kontraste

Die urigen Gemäuer des Kontrastes machen etwas her, vor allem auch als eindrucksvoller Rahmen für Ausstellungen. Eine Vielzahl von Künstler*innen aus nah und fern hat bereits Werke hier präsentiert, ganz nach dem Motto: Genuss von Kunst & Köstlichkeiten.

Aktuelle Ausstellung

Wir haben diesmal die Ehre, die Werke von Hans-Ulrich Gyllenberg bei uns beherbergen zu dürfen. Herr Gyllenberg war 37 Jahre lang Kunstpädagoge an der IGS Brachenfeld. Seit der Pensionierung lebt der 73-Jährige in Schweden und ist dort künstlerisch aktiv, unter anderem im schwedischen Künstlerbund. Mitgebracht hat er uns aus seiner neuen Heimat im hohen Norden eine große Auswahl an spannenden Karikaturen von geliebten wie gehassten Persönlichkeiten unserer Zeit als auch von Künstlern, die Gyllenberg mit ihren ganz eigenen Mitteln sehr charmant aufs Korn nimmt.

Hans-Ulrich Gyllenberg
November 2022 bis Januar 2023

Sie möchten Ihre Werke im Kontraste ausstellen? Dann melden Sie sich gerne!

Kontakt

Natalie Zahnow
E-Mail: natalie.zahnow@kontraste-nms.de
Telefon: +49 (0) 173 62 48 314